Pacific Drilling gibt am 5. Mai die Ergebnisse des ersten Quartals 2016 bekannt; eine Telefonkonferenz folgt am 6. Mai

April 29, 2016

Responsive image

LUXEMBURG–(BUSINESS WIRE)–Das Unternehmen Pacific Drilling S.A. (NYSE: PACD) gibt am Donnerstag, den 5. Mai 2016 nach Handelsschluss der New Yorker Börse seine Finanzergebnisse des ersten Quartals 2016 bekannt. Eine Telefonkonferenz folgt am Freitag, den 6. Mai um 9:00 Uhr Central Time (16:00 Uhr MESZ).

Die Pressemitteilung zur Bekanntgabe der Ergebnisse wird auf der Website des Unternehmens unter www.pacificdrilling.com zur Verfügung stehen.

Um an der Telefonkonferenz am 6. Mai teilzunehmen, wählen Sie bitte etwa fünf bis zehn Minuten vor dem angesetzten Beginn der Konferenz die Rufnummer +1-913-312-1377 oder +1-888-213-3710 und geben Sie den Bestätigungscode 9053456 ein. Die Konferenz wird auch als Webcast auf www.pacificdrilling.com übertragen und kann über einen Link im Unterabschnitt „Events & Presentations“ im Bereich „Investor Relations“ abgerufen werden. Eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz wird zudem auf der Website des Unternehmens verfügbar gemacht.

Über Pacific Drilling

Mit seinen erstklassigen Bohrschiffen und einem höchst erfahrenen Team hat sich Pacific Drilling dem Ziel verpflichtet, zum bevorzugten Bohrunternehmer der Branche in der Ultratiefsee zu werden. Die Flotte von Pacific Drilling mit sieben Bohrschiffen ist eine der jüngsten und technisch fortschrittlichsten Flotten der Welt. Weitere Informationen über Pacific Drilling sowie über den aktuellen Flottenbestand des Unternehmens finden Sie auf www.pacificdrilling.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Category: Oil & Gas